Infos zu coronabedingten Maßnahmen am Rungwisch (Stand 13. Juni 2022)

In Hamburgs Schulen ist seit Anfang Mai die Maskenpflicht komplett aufgehoben. Selbstverständlich dürfen weiterhin Masken getragen werden.

Seit Montag, 16.05.2022 ist die Testpflicht für alle Kinder aufgehoben.
Ab sofort werden auch die freiwilligen Tests ausgesetzt.

Anlaufstelle von Eltern ist IMMER das Schulbüro (gerne freiwillig mit Maske). Bitte melden Sie sich dort an und betreten KEINE anderen Gebäude.
Das Büro ist an an Schultagen montags bis donnerstags geöffnet von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 12 Uhr.

Zur Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus nutzen Sie bitte...

  • die Schul-Mail-Adresse "schule-rungwisch@bsb.hamburg.de"
  • die Schulcloud (B *Büro)
  • die Büro-Telefonnumer: 040 – 42896 19 - 0

Hinweise zu den Isolations-Anordnungen bei Infizierten:
Die Pflicht zur Isolation von Infizierten wurde auf die Dauer von fünf Tagen reduziert.
Die Isolationspflicht beginnt, sobald ein positiver Antigen-Schnelltest vorliegt.
Ein positiver Schnelltest muss weiterhin in einem anerkannten Testzentrum überprüft werden. Für die Bestätigung der Infektion durch einen PCR-Test ist alternativ ein Schnelltest in einer anerkannten Teststelle möglich. Es besteht weiterhin ein Anspruch auf PCR-Tests in den Teststellen; ein PCR-Test ist nur nicht mehr zwingend vorgeschrieben.
Ein Genesenennachweis kann nur ausgestellt werden, wenn ein PCR-Test durchgeführt wurde.
Es wird empfohlen, nach Ablauf von fünf Tagen die Isolation nur dann zu beenden, wenn eine Testung mittels häuslichem Schnelltest ein negatives Ergebnis gezeigt hat und keine Symptome mehr bestehen.

Quarantäne-Anordnungen bei Kontaktpersonen entfallen!
Eine Pflicht zur Quarantäne für Kontaktpersonen besteht nicht mehr. Haushaltsmitgliedern von Infizierten wird empfohlen, Kontakte zu reduzieren und sich mittels Schnelltests fünf Tage lang täglich zu testen. Hierfür können Selbsttests verwendet werden, außerdem stehen die anerkannten Teststellen mit ihren kostenlosen Angeboten zur Verfügung.
Damit entfallen alle weiteren Regelungen bezogen auf die Freitestungen für die Verkürzung von Kontaktquarantänen.

In den Klassen und Fachräumen befinden sich CO2-Ampeln und jeweils zwei mobile Luftfilteranlagen. Ab sofort ist die Pflicht zur Nutzung der Luftfilteranlagen aufgehoben. Die Geräte sollen nun abgeschaltet und gewartet werden. Natürlich wird weiterhin intensiv gelüftet.

Hier geht es zu Englisch- und Freizeit-Angeboten.

Elternbrief 34
von Herrn Eiberger
13.06.2022

Elternbrief 33
von Herrn Eiberger
09.06.2022

Elternbrief 31
von Herrn Eiberger
11.05.2022

Hinweise zu
Quarantäne und Isolation
06.05.2022

Elternbrief 30
von Herrn Eiberger
06.05.2022

Elternbrief 26
von Herrn Eiberger
04.03.2022

Elternbrief 25
von Herrn Eiberger
24.02.2022

Elternbrief 24
von Herrn Eiberger
17.02.2022

Elternbrief 12
von Herrn Eiberger
26.10.2021

Elternbrief 2
von Herrn Eiberger
13.08.21

Aufstellplätze
seit 28.02.2022

Mittagessen
Bestellung/Registrierung